Auch wir Anwälte machen Fehler – aber Sie sollten nicht dafür zahlen.

„Wo gehobelt wird fallen Späne“, lautet ein altes Sprichwort, das verdeutlichen soll, dass bei jeder Arbeit Fehler passieren. Auch wir Rechtsanwälte machen Fehler. Leidtragende sind Sie als Mandant. Sie scheitern wegen des Anwaltsfehlers bei der Durchsetzung eigener oder der Abwehr von Ansprüchen Dritter und erleiden dadurch zum Teil erhebliche Vermögensschäden.

Dafür, dass Sie zum Schluss nicht den Schaden haben und für den Anwaltsfehler zahlen, gibt es die Anwaltshaftung.
Verletzt der Anwalt seine Pflichten, was ja nur in den wenigsten Fällen vorsätzlich geschieht, und verursacht dadurch bei Ihnen einen Schaden, ist er Ihnen zum Schadenersatz verpflichtet. Alle Anwälte sind für solche Schäden versichert.

Ich vertrete insbesondere Mandanten, deren ursprünglich von anderen Anwälten geführte Verfahren aus dem Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts durch Fehler des Anwalts verloren wurden.

Anwaltsfehler

Bei derartigen Anwaltsfehlern kann es sich beispielsweise um

– Versäumte Fristen im Prozess,
– Versäumter Vortrag im Prozess (z.B. sogenannte „Sammelklagen“),
– Beschränkung des anspruchsbegründenden Vortrags auf nur einen oder wenige Beratungsfehler,
– Keine Inanspruchnahme von weiteren Schadenersatzpflichtigen (z.B. Vorgehen nur gegen Initiator, nicht gegen
Anlageberater oder Vorgehen nur gegen den Berater und nicht gegen Gründungsgesellschafter von Fonds)
– Fehlerhafte Antragstellung
– Verjährung von Schadenersatzansprüchen (z.B. durch Fristversäumung, durch unterlassene Inanspruchnahme weiterer
Schadenersatzpflichtiger, durch fehlerhafte Güteanträge, die die Verjährung nicht hemmen).

Sie finden auf dieser Seite Antworten zu Fragen wie:

Was ist Anwaltshaftung?
Wann haftet der Anwalt?
Was sind häufige Anwaltsfehler?
Was tun bei überhöhter Anwaltsrechnung?
Wie kann man gegen den Anwalt vorgehen?
Wann verjährt die Anwaltshaftung?

Kostenfreie Erstberatung
06223 72 98 080

Ich kämpfe für Sie.

Ich bin für Sie da.

Der persönliche Kontakt zu meinen Mandanten ist mir besonders wichtig. Ich sprechen erst nach einer gründlichen Prüfung Ihrer Situation eine Empfehlung aus. Mein Ziel ist es, dass Sie wissen, welchen Weg wir gemeinsam zur Durchsetzung Ihrer Interessen gehen. Wenn Sie mir Ihre Angelegenheit anvertrauen, lote ich jede denkbare Möglichkeit aus und setze sie konsequent um, damit Sie zu Ihrem Recht kommen. Meine Mandanten sind keine anonyme Nummer in einem Massengeschäft. Ich berate meine Mandanten bundesweit und kann durch den Einsatz moderner Technik auf kurzem Weg mit Ihnen kommunizieren. In Ihrer online-Akte erhalten Sie aktuell sämtliche Informationen, die Ihr Mandant betreffen. So sind Sie immer auf dem Laufenden und können Sie sich unkompliziert einen Überblick verschaffen, ganz ohne lästigen Papierkram.